Vergleich unterschiedlicher Methoden zur Charakterisierung von nichtmetallischen Einschlüssen in pulvermetallurgisch hergestellten Werkzeugstählen

Kurzbeschreibung der Problemstellung Werkzeugstähle, die über die pulvermetallurgische Route hergestellt werden, sind in der Regel für Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen an die Materialeigenschaften, insbesondere betreffend Ermüdung, bestimmt. Ein Kriterium, welches die finale Produktqualität mitbeeinflusst, ist der sogenannte Reinheitsgrad. Dieser beschreibt den Gehalt, die Anzahl, die Größe sowie die chemische Zusammensetzung von [...]

Elektrolytische bzw. chemische Extraktion sulfidischer nichtmetallischer Einschlüsse aus der Stahlmatrix

Bei der Analyse von Stahlpartikeln mittels REM/EDX werden sowohl geometrische Parameter als auch die chemische Zusammensetzung von Partikeln in Stahl ermittelt. Mit der Tatsache eine 2dim-Oberfläche zu betrachten geht einiges an Information verloren (Lage, Größe, Richtung, Aufbau) Hierbei kann die Untersuchung von aus dem Stahl extrahierten Partikeln große Abhilfe schaffen. Diese beeindruckende [...]

Go to Top