MeT

Über MeT

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat MeT, 195 Blog Beiträge geschrieben.

Visit to Wuhan University of Science and Technology

Since 2018 is Prof. Schenk appointed as Distinguished Professor of Wuhan University of Science and Technology (WUST). He was invited to Wuhan from October 9 to 12 and during this stay he participated at the Wuhan Annual Conference of Refractories. In the course of this conference he attended the 1st Academic Committee Meeting of the [...]

Guest lectures and conference in Beijing and Wuhan

Christian Bernhard - since 2014 guest professor at the USTB in Beijing - spent a week in Beijing giving lectures about "The impact of continuous casting on the product quality with special emphasis on the casting of Advanced High Strength (AHSS) steels". Afterwards he attended the Metallurgy Innovation Symposium in Wuhan by invitation from side [...]

Erstellung eines Einschlussglossars für Lehre und Forschung

Der Reinheitsgrad ist bei hochbelasteten Stählen maßgebend für deren Einsatzgebiet und Dauerfestigkeit. Er wird durch Größe, Verteilung und chemischer Zusammensetzung nichtmetallischer Einschlüsse beschrieben. Diese können je nach Entstehungszeitpunkt und thermodynamischen Umgebungsbedingungen verschiedenste Formen und homogene wie heterogene Strukturen entwickeln. Durch vorangegangene Untersuchungen im Bereich der Einschlussthematik zeigte sich ein Übergang von kristallographisch geprägter Ausbildung [...]

Elektrolytische bzw. chemische Extraktion sulfidischer nichtmetallischer Einschlüsse aus der Stahlmatrix

Bei der Analyse von Stahlpartikeln mittels REM/EDX werden sowohl geometrische Parameter als auch die chemische Zusammensetzung von Partikeln in Stahl ermittelt. Mit der Tatsache eine 2dim-Oberfläche zu betrachten geht einiges an Information verloren (Lage, Größe, Richtung, Aufbau) Hierbei kann die Untersuchung von aus dem Stahl extrahierten Partikeln große Abhilfe schaffen. Diese beeindruckende [...]

Auswirkungen von nicht-metallischen Einschlüssen in dynamisch hoch belasteten Stählen

In dynamisch hoch belasteten Stählen spielen nicht-metallische Einschlüsse eine entscheidende Rolle hinsichtlich Dauerfestigkeit und Lebenswahrscheinlichkeit des Endprodukts. Im Fokus steht hierbei der Zusammenhang zwischen dem Herstellungsprozess und den Eigenschaften der nicht-metallischen Einschlüsse, wie beispielsweise der chemischen Zusammensetzung, der Form und der Größe. Berechnungsmethoden zur Vorhersage der Dauerfestigkeit dienen zur Beurteilung der Sicherheit [...]

Experimentelle Beschreibung der Modifikation ausgewählter nichtmetallischer Einschlüsse durch Stahl-Schlacke Reaktionen

Die Bildung von nichtmetallischen Einschlüssen im Zuge der Herstellung von Stahl ist unvermeidbar und kann sowohl zu Problemen in der Stahlerzeugung führen als auch bruchauslösende Fehler im späteren Endprodukt hervorrufen. Die Schlacke ist eines der „Werkzeuge“ im Stahlwerk, mittels derer die Modifikation und Abscheidung von nichtmetallischen Einschlüssen gesteuert werden kann und damit der Reinheitsgrad des [...]

Das Department Metallurgie gratuliert Hr.Tobias Rieger zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

Nach einer anspruchsvollen und lehrreichen Zeit bestand Tobias Rieger am 29.8.2019 das Fachgespräch zum ausgebildeten Werkstofftechniker. Er bleibt dem Lehrstuhl erhalten und schließt sich der Arbeitsgruppe M²CC des Lehrstuhls für Eisen- und Stahlmetallurgie an, hier wird er im Bereich der thermischen Analyse weitere Fragestellungen der Metallurgie behandeln.

Guest Lecture of Prof. Schenk at University of Science and Technology Beijing

Prof. Schenk was invited for a guest lecture at the University of Science and Technology Beijing (USTB). His host was Prof. Jianhua Liu from the School of Materials and Metallurgy of USTB. In the last ten years a good cooperation between his research group in USTB and the Chair of Ferrous Metallurgy of Montanuniversitaet Leoben [...]

This website uses cookies and third party services. Settings Ok

THIRD PARTY

TRACKING COOKIES