In-situ Charakterisierung des γ-loops im System Eisen-Phosphor

In Stahllegierungen bewirken ferrit-stabilisierende Elemente wie Silizium, Aluminium, Chrom und Phosphor eine Einschnürung des einphasigen Austenitgebiets.  Das so entstehende Phasengleichgewicht von Ferrit und Austenit wird als „Gamma-Loop“ bezeichnet und ist praktisch für die erfolgreiche Auslegung Glüh- und Wärmebehandlungen von großer Bedeutung. Anwendung als Legierungselement findet Phosphor beispielsweise in Transformation-Induced-Plasticity (TRIP) Stählen. P-Gehalte [...]