Untersuchung des Einflusses von Phosphor auf die Austenitkornwachstumskinetik von Fe-P und Fe-C-P Legierungen

Phosphor gilt im Allgemeinen als Stahlschädling, da es aufgrund seiner starken Seigerungstendenz zu einer verminderten Produktqualität führen kann. Für gewisse Anwendungen, z.B. HSIF Stähle, wird Phosphor aber auch bewusst legiert, da es als Mischkristallhärter eine signifikante Festigkeitssteigerung bringt. Das Wissen über den Einfluss von Phosphor auf die Stahlherstellung und Weiterverarbeitung ist daher [...]