Einfluss von Alkalioxiden in sekundärmetallurgischen Schlacken auf das Verhalten und Aussehen von nichtmetallischen Einschlüssen im Stahl

Kurzbeschreibung der Problemstellung Der Reinheitsgrad von Stählen wird wesentlich in den sekundärmetallurgischen Prozessschritten bestimmt. Die Wechselwirkung Stahl-Schlacke ist hierbei von besonderer Bedeutung und beeinflusst neben dem Abscheideverhalten von Partikeln auch die finale Zusammensetzung und Morphologie von nichtmetallischen Einschlüssen. In letzter Zeit sind vermehrt Untersuchungen publiziert worden, die das Potential von Alkalioxiden (z.B. [...]