Nachverfolgung der Modifikation von Desoxidationsprodukten in Ti-stabilisierten ULC-Stählen

Seltene Erden kommen in der Metallurgie seit einigen Jahren zum „Tracen“ (markieren) von Desoxidationsprodukten zum Einsatz. Dabei finden Modifikationen der zuvor gebildeten nichtmetallischen Einschlüsse statt, die sich wiederum auf die mechanischen Eigenschaften von Stählen unterschiedlich auswirken. Anhand einer detaillierten Analyse der Desoxidationsprodukte über den Herstellungsprozess von Ti-stabilisierten ULC-Stählen im Labormaßstab sollen die [...]