Extraktion von heterogenen nichtmetallischen Einschlüssen in niedriglegierten Stählen

Die Morphologie von nichtmetallischen Einschlüssen spielt für deren Auswirkung auf definierte Materialeigenschaften neben der Größe und Zusammensetzung eine entscheidende Rolle. Eine genaue Charakterisierung der Morphologie wird erst durch eine Methode zur dreidimensionalen Einschlussanalyse ermöglicht. Die chemische oder elektrolytische Extraktion bietet durch das Auflösen der umgebenden Stahlmatrix eine ebensolche Option. Im Zuge der [...]