IoT zur Detektion von Clogging und Feuerfestverschleiß

Patricia Polatschek

Nr.: 744

Kurzbeschreibung der Problemstellung

Clogging stellt nach wie vor ein andauerndes Problem dar und limitiert die Produktivität während des Stranggießens. Dabei kann Verschleißz.B. im Schattenrohr durch das mögliche Auftreten eines Bruches zu Problemen hinsichtlich der Arbeitssicherheit führen. Beispiele für den aktuellen Stand der Technik zur Clogging-Detektion sind unter anderem Messungen von Gießspiegelschwankungen, sowie Stopfenbewegungen. Um das Risiko für den Bruch eines Schattenrohres zu minimieren, kann eine standardisierte maximale Anzahl von Einsätzen eine Lösung darstellen. Dies birgt allerdings den Nachteil, dass die Lebensdauer des Schattenrohres nicht vollständig genutzt wird.

Der theoretische Teil der Masterarbeit soll das bestehende IoT aus der Perspektive von der Pfanne bis zur Kokille, sowie aktuelle Messmethoden bezüglich Clogging und Verschleißvon feuerfesten Baustoffen bewerten. Der experimentelle Teil beschäftigt sich mit dem Aufbau eines Laborversuches, der auf die Untersuchung von berührungslosen Messverfahren hinsichtlich Temperaturänderungen an isostatisch gepressten Feuerfestmaterialien (Schattenrohr, Eintauchausguss, etc.) abzielt.

Das erwünschte Ergebnis soll die Frage beantworten, ob eine Messung / Detektion von Clogging und/oder Verschleißvon feuerfesten Baustoffen über kontaktlose Temperaturmessung möglich ist.

Inhalt und Vorgangsweise

  • Literaturrecherche 
    • Feuerfeste Baustoffe beim Stranggießen von Stahl
    • Gießprobleme (Clogging und Verschleiß)
    • Temperaturmessung (kontakt und berührungslos)
  • Experimentelles
    • Laborversuche an einem Kammerofen mit austauschbarem Türmaterial
    • Türmaterial entspricht unterschiedlichen Feuerfestdesigns
    • Messung mittels verschiedener Temperaturmessverfahren
  • Diskussion, Vergleich und Zusammenfassung der Ergebnisse
    • Bewertung der unterschiedlichen Messsysteme bezogen auf Messgenauigkeit und Temperaturbereich
    • Anwendbarkeit der Messsysteme bezüglich Detektion von Clogging bzw. Verschleißvon feuerfesten Baustoffen

Industry Partners

Advisors

Susanne Michelic

assoz.Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont.Inclusion Metallurgy and Metallographic LabHead of Christian Doppler Laboratory for Inclusion Metallurgy in Advanced Steelmaking
2021-09-30T12:02:01+02:00
Go to Top